Zug um Zug e.V. Essen-Borbeck

 


Zug um Zug stellt sich vor


Musical-Projekt Gospel-Express

Start am 25.01.17

(Alter: 6 bis 14 Jahren)


14. Borbecker Gospel-Projekt

am 06.05.17

(für Teenager und Erwachsene von 14 bis 74 J.)


LITERATUR Cafe

mit Herrmann Robusch

einmal im Monat

von  16:00 bis 18:00 Uhr

 

Termine & Themen:

09.11. Es stand in alten Zeiten...

14.12. Engel- mit und ohne Flügel

08.02. Heiter bis wolkig

08.03. Überall ist Wunderland

12.04. Im Vorübergehen

10.05. Du allein

07.06. Nichts Schöneres unter der Sonne

 


Kinder-Es-S-Bahnhof

 ZuZ Frühstücksbrote werden montags bis freitags, in der Zeit von 6:30 Uhr bis 8:00 Uhr an bedürftige Kinder ausgegeben.
In einem zusätzlichen Raum im Bahnhof Borbeck hat der Verein eine kleine Küche zur Vorbereitung und Ausgabe von Frühstückspaketen eingerichtet. "Wir wollen dafür sorgen, dass bedürftige Schulkinder ein gesundes Frühstück erhalten," so das ZuZ Team.
 
Die zur Zubereitung der Frühstücksbrote verwendeten Lebensmittel werden durch die "Essener Tafel" zur Verfügung gestellt oder durch direkten Einkauf von Zug um Zug in den umliegenden Geschäften erworben.

 

Der Grund für unser Engagement:

In der Stadt Essen wachsen ca. 30% der Kinder in sogenannten Hartz-4-Familien auf. Viele Kinder kommen heute ohne ein ausreichendes oder gesundes Frühstück in die Schule. Zwangsläufig leidet darunter die Konzentration und die Aufnahmefähigkeit im Unterricht. 

Für diesen Arbeitszweig wünschen wir uns Ihre Unterstützung: 

 

Werden Sie Frühstücks-Pate für ein Kind!  Mit 10,-€ pro Monat/Kind sind Sie dabei!

Informationen bei Zug um Zug e.V.
Tel. 0201/6858244
Ansprechpartner sind Jürgen Klein & Sabine Häuser.

Download
Werden Sie Frühstücks-Pate
Patenschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 500.8 KB

ZUG UM ZUG Allgemein

"Zug-um-Zug e.V. " wurde von engagierten Borbecker Christen und dem Borbecker Bürger- und Verkehrsverein im Bahnhof Borbeck geschaffen.
Inzwischen ist der Verein seit dem Jahr 2000 zu einem attraktiven Treffpunkt für Jung und Alt geworden.

 

In den ehemaligen Wartesälen des Bahnhofs bietet der "ZuZ-Treff" Kultur und Begegnung für alle Altersgruppen an. ZuZ ist eine echte Alternative zu den üblichen Unterhaltungs- und Beschäftigungsangeboten. Ohne kommerzielle Interessen wird die positive Entwicklung und die Beziehung der Menschen in Borbeck gefördert und der Stadtteil neu belebt .